Im März habe ich...

... einen wunderschönen Osterurlaub an der Ostsee verbracht.


... nicht so viel für die Uni getan, wie ich wollte, aber immerhin das Essay geschrieben.

... das neue Semester geplant und angefangen, mich darauf vorzubereiten.

... an der Kalligraphie-Challenge von Farbcafé teilgenommen und wieder ganz viel mit Feder, Tinte und Füller geschrieben und gemalt.



... ein paar neue Rezepte ausprobiert.

... viel Zeit mit Freunden verbracht, gut gemeinsam gegessen, neue Bars und Restaurants ausprobiert.

... endlich mal wieder viel gelesen. 

... ein neues Transkriptionsprojekt begonnen und eine ganz neue Idee entwickelt und verfolgt.


Im April möchte ich...

... das neue Semester beginnen.



... den Schwedischaufbaukurs besuchen.

... Zeit mit der Familie verbringen.


... Spargel und Bärlauch zubereiten.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge