Im Juli habe ich...

...den Geburtstag meines Liebsten gefeiert (mit Pfannkuchentorte um Mitternacht, großem Familienfrühstück, Kinobesuch und Grillfeier mit dem lieben zweiten Geburtstagskind).

...einen wunderbaren Kurzurlaub in und um Wien verbracht (mit Stadterkundung, Fahrt entlang der Donau, tollem Mark Knopfler-Konzert auf einer alten Burg, gemütlichem Frühstück zu zweit und süßem Stadtbummel).

...viele Beeren im Garten gepflückt, zu Limonade und Eis verarbeitet, und generell viele neue Rezepte ausprobiert.





...meine Bachelorarbeit bestanden!

...mehrere Bücher 'nur so' für mich gelesen.

...gleich zwei meiner besten Freundinnen nach langer Zeit endlich wieder gesehen.

...ein neues Transkriptionsprojekt abgeschlossen und ein weiteres in Aussicht gestellt bekommen.

Im August möchte ich...



...ein wenig mehr als sonst arbeiten und das Geld für den September zurücklegen.

...an mehreren Blogevents teilnehmen.

...hoffentlich Gastgeber für eine gute Freundin sein.

...ein wunderbares Sommerpicknick zu viert machen.

...anhand von Youtube-Videos ein wenig Yoga machen.

...mich für das Masterstudium einschreiben.

[Diese schöne Art des Monatsrückblicks und der eigenen Planung habe ich mir beim Blog des wunderbaren Frl. Fuchs abgeschaut.]

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge