Lieblingstag: Samstag

Ihr Lieben,

neulich fragte mein Dozent im Seminar, welcher Wochentag uns lieber sei, Samstag oder Sonntag. Die Antwort war fast einheitlich: Samstag. Und auch ich bin da ziemlich sicher: Samstag. Besonders in dieser Woche, die unglaublich vollgepackt war und die morgen noch einmal einen krönenden Abschluss hat.

Heute also gab es ein ausgiebiges, gemütliches Samstagsfrühstück, draussen schneit es sanft und ich habe zwar eine ganze Menge zu tun, aber nichts, das so sehr eilt. Also kann ich es mir gemütlich machen.

Außerdem möchte ich Euch natürlich zeigen, was für Buchstaben bei mir in den vergangenen Tagen auf dem Papier gelandet sind.



 Tag 2:

2/365

Dieses Bild war ein spontaner Einfall und nicht sehr durchplant. Es ging recht schnell (20 Minuten etwa), ich habe wieder mit einem HB-Bleistift vorgemalt und dann mir grünem und braunen Filzstift nachgezogen. Besagten Schokoladenkuchen bekommt ihr natürlich auch zu sehen. Auch eher sieht eher unspektakulär aus, finde ich, ist aber super schokoladig und herrlich fruchtig.



 Tag 3:

3/365

Diesmal auf blauem Papier und nach dem Vorzeichnen mit Bleistift mit schwarzer Tinte gemalt. Dauerte ungefähr 35-40 Minuten, wobei ich an der Flasche noch später ein wenig korrigiert habe (ich bin ein wenig selbstkritisch).

Tag 4:

4/365
Mit blauem Filzstift und blauem Aquarellstift auf rosa Papier. Spontane Idee, recht zügige Umsetzung, vielleicht so 15-20 Minuten.

Ich wünsche Euch ein erholsames Wochenende!
Eure Schattenmalerin


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge