Semesterferien: Anfang.

Hallo!

Jetzt sind sie also auch bei mir angekommen...die Semesterferien. Nach drei Prüfungen diese Woche, von denen zumindest zwei gut liefen, ist das erste Unijahr um. Erstaunlich! Diese zwei Semester vergingen doch so schnell und ein Drittel ist damit also schon geschafft...
Heute Abend wird deshalb gefeiert und zwar so richtig. "Meine" Jungs haben eine WG-Party organisiert und erfahrungsgemäß wird das laut, lang, alkoholreich und lustig. Ich freue mich sehr drauf, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Heute Morgen waren wir zu viert bei Metro, eine sehr lustige Aktion, wenn auch letztlich recht teuer...Jetzt ist unser Bad ein Alkohollager und die Küche mutiert zur Großküche...well, we'll see...

Ab morgen bin ich dann für eine Woche im Urlaub, ohne Internet. Darauf freue ich mich unheimlich! Habt ein schönes Wochenende und eine schöne nächste Woche!
Eure Schattenmalerin

P.S.: Day 5: A song that reminds you of someone.
Auch wenn auch das letzte Lied schon dazugehörte, poste ich gerne erneut ein Lied.
Aus dem Mozart-Musical: Gold von den Sternen.
Erinnert mich an die tollste Freundin, die man sich wünschen kann und die leider viel zu weit weg ist. Link

1 Kommentare:

  1. Ich habe 3 Wochen ohne Internet, TV, Radio, Zeitung verbracht und es war toll :)

    musicae puncto: Die Ärzte - Nie gesagt (erinert mich an meine ehemals beste Freundin)

    AntwortenLöschen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge