Aus dem Bett.

Guten Morgen!

Morgen? Naja. Eigentlich nicht auch wenn mein Zeitgefühl mich mittlerweile verlässt. Ich verbringe meine Tage gerade im Bett, mit Tee, mit vielen Taschentüchern und mit viel Schlaf. Ich bin krank und das, wenn es am wenigsten passt. Dabei war ich noch am Freitag im tollsten Kinofilm des Jahres ♥ Kokowääh. Auch wenn man Til Schweiger nicht mag ist der Film Zucker pur! Nicht nur unglaublich süß und lustig, auch oft traurig und nachdenklich- eine tolle Mischung!
Seit Samstag bin ich nun aber krank und hoffe, rechtzeitig zu meinen Klausuren wieder fit zu sein. So blöde! Es gäbe so viel, was ich lieber tun würde- selbst lernen! Aber Halsschmerzen und Schnupfen hindern mich gekonnt dran... Dafür werde ich von meinem Liebsten gepflegt und "betüddelt"- so süß!

Nebenbei hat er aber ganz heimlich seine Flugtickets für den Sommer gebucht- 5 Wochen Praktikum in Wisconsin. 5 Wochen lässt er mich also alleine :( Und die Tickets liegen hier. Meine sämtlichen Phantasien, diese Tickets abzufackeln, zu zerreißen, zu überkippen, etc wurden zunichte gemacht durch die Aussage, dass er sie immer wieder neu drucken könnte. Schade. Aber ich bin sogar zu krank um mich jetzt drüber zu ärgern. Und so schniefe und schnuffel ich vor mich hin, vernichte Taschentücher in Bestzeit und versuche gesund zu werden.

Bis dann!
Eure Schattenmalerin

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge